Physiker der Uni Jena simulieren extremes Magnetfeld in photonischem Modell für Graphen

Breitgefächerte Forschung

Mehr erfahren
Physiker der Uni Jena simulieren extremes Magnetfeld in photonischem Modell für Graphen
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)

Die Physikalisch-Astronomische Fakultät Jena

Nächste Veranstaltungen

28. Jun 2021
16:15 Uhr · Physikalisches Kolloquium
Chemical bonds studied by atomic force microscopy with femtonewton sensitivity and intra-atomic contrast
Prof. Dr. Franz Giessibl, Universität Regensburg
05. Jul 2021
16:15 Uhr · Physikalisches Kolloquium
Interstellares Medium im Röntgenlicht
Prof. Dr. Manami Sasaki, Universität Erlangen-Nürnberg

Aktuelle Meldungen

09.06.2021 · Light
Hochpräzise Bearbeitung eloxierter Flächen
Technologie in der Materialwissenschaft entwickelt, um schwach gekrümmte Zylinder- und Torusflächen hochpräzise zu bearbeiten
Mehr erfahren
Susanne Sandkuhl und Volker Herold werten eine 3D-Oberflächenmessung aus.
01.06.2021
Friedrich-Hund-Dissertationspreise 2021 ausgeschrieben
Die Bewerbungsfrist für die Friedrich-Hund-Dissertationspreise endet am 07. Juli 2021.
Mehr erfahren
20.05.2021 · Light
Die europäische Hauptstadt der Physik
Die Europäische Physikalische Gesellschaft verleiht der Stadt Jena den Ehrentitel „Historische Stätte der Physik“
Mehr erfahren
Foyer des Gebäudes der Physikalisch-Astronomischen Fakultät der Universität Jena.
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang