Promotion

Dekanat der Physikalisch-Astronomischen Fakultät
Max-Wien-Platz 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-47001
Sprechzeiten:
7:30 - 11:30 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr

Beratung zur Promotion:
Dr. Unkroth +49-3641-9-47003

Laufende Promotionsverfahren:
Fr. Ullrich +49-3641-9-47001
Ablaufplan Inhalt einblenden
Ablaufplan Promotion Foto: A. Unkroth

Inhalt

Promotionsordnung Inhalt einblenden
Annahme als Doktorand(in) gemäß Promotionsordnung vom 21.11.2018 Inhalt einblenden

1. Schritt

Annahme als Doktorand über doc-in (Online-Verwaltung für Promotionsverfahren):

Unter https://doc-in.uni-jena.de steht ein Formular zur Verfügung, in das jede Person, die an der Jenaer Uni eine Promotion beginnen will, ihre Stammdaten einmalig eingeben muss. Dieses elektronische Stammdatenblatt bleibt über die gesamte Promotionszeit erhalten und wird sukzessive gefüllt: vom Antrag über Annahme, über die Immatrikulation bis hin zur Eröffnung des Promotionsverfahrens. So können sich Promovierende stets aktuell über Stand und Verlauf ihres Promotionsverfahrens informieren.

2. Schritt

Bitte auch das im doc-in hinterlegte Formular "Antrag auf Annahme als Doktorand(in) [docx, 13 kb]" (pdf [pdf, 16 kb]) und die Betreuungsvereinbarung  [docx, 135 kb](pdf [pdf, 154 kb]) ausfüllen.

 

3. Schritt

Reichen Sie bitte den ausgedruckten und unterschriebenen Antrag auf Annahme als Doktorand(in) und die Betreuungsvereinbarung sowie Kopien von Hochschulabschlusszeugnis und -urkunde persönlich im Dekanat der Physikalisch-Astronomischen Fakultät ein.

Eröffnung des Promotionsverfahrens/ Einreichen der Dissertation Inhalt einblenden

Bitte wenden Sie sich vor dem Einreichen der Dissertation zwecks weiterer Informationen und Beratung an das Dekanat der Fakultät. 

Das Formular zum "Antrag auf Eröffnung des Promotionsverfahrens" gemäß Promotionsordnung vom 21. November 2018 finden Sie hier  [docx, 16 kb] (pdf [pdf, 16 kb]).

Bitte beachten Sie, dass bei der Eröffnung des Promotionsverfahrens der Nachweis über das erfolgreich absolvierte Kolloquium im Ergänzungsfach  [pdf, 86 kb]vorliegen muss.

 

Abschluss des Promotionsverfahrens Inhalt einblenden

Checkliste für die Abgabe der Pflichtexemplare der Dissertation nach Abschluss des Promotionsverfahrens.

Graduiertenstudium Inhalt einblenden

Promovierende der Physikalisch-Astronomischen Fakultät haben im Rahmen eines Graduiertenstudiums die Möglichkeit, sich auf die im Promotionsverfahren geforderten mündlichen Prüfungen (Disputation) bzw. das Kolloquium im Ergänzungsfach gemäß Betreuungsvereinbarung vorzubereiten. Hierzu werden in den vier Forschungsschwerpunkten der Fakultät

  • Optik/Laserphysik
  • Festkörperphysik/Materialwissenschaft
  • Astronomie/Astrophysik
  • Gravitations- und Quantentheorie

Vorlesungen über einen Zeitraum von mehreren Semestern regelmäßig angeboten. Welche der Vorlesungen im laufenden Semester gerade gelesen werden, darüber gibt das jeweils aktuelle Vorlesungsverzeichnis (Friedolin) Auskunft.

 

Austausch unter Promovierenden Inhalt einblenden

Eine Mailingliste zum Austausch unter Promovierenden finden Sie unter:  https://lserv.uni-jena.de/mailman/listinfo/phd-paf

Gute wissenschaftliche Praxis bei wissenschaftlichen Qualifikationsarbeiten in der Physik Inhalt einblenden
Laufende Promotionsverfahren Inhalt einblenden

Die öffentlichen Verteidigungen finden jeweils um 17:15 Uhr im HS 2, Helmholtzweg 5, statt.

Achtung!  Infolge der COVID 19-bedingt einzuhaltenden Hygiene-Maßnahmen finden die Promotionsverteidigungen vorerst unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Sollte bei einzelnen Promotionsverfahren die Durchführung der Verteidigung als Videokonferenz erforderlich sein, findet diese im Konferenzraum am Max-Wien-Platz 1 statt.

Abgeschlossene Promotionsverfahren Inhalt einblenden
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang