Graduiertenschulen und Graduiertenkollegs

Promovierende der Physikalisch-Astronomischen Fakultät können in folgende strukturierte Promovierendenprogramme aufgenommen werden, die von der PAF koordiniert werden oder an denen die PAF beteiligt ist:

Graduiertenschulen

Graduiertenkollegs

Weiterhin ist unsere Fakultät Partner des Europäischen PCAM Netzwerks (Physics and Chemistry of Advanced Materials, https://www.pcam-doctorate.eu/). Das Netzwerk eröffnet die Möglichkeit eines Auslandsaufenthaltes von bis zu 3 Monaten während des Promotionsstudium und den Erwerb eines europäischen Doktortitels (European Doctorate) zusätzlich zum Doktortitel unserer Fakultät.