Dr. Georg Bergner

Forschungsschwerpunkte

  • Untersuchungen stark wechselwirkender Eichtheorien und nicht-perturbativer Phänomene.
  • Simulationen von Quantenfeldtheorien auf einem Raum-Zeit-Gitter.
  • Numerische Untersuchungen supersymmetrischer Theorien und anderer Theorien jenseits des Standardmodells der Teilchenphysik.
  • Phasenübergänge der Quantenchromodynamik.
  • Darstellung von Symmetrien in der Quantenfeldtheorie.
  • Methoden der funktionalen Renormierungsgruppe.
  • Dualitäten von Eich- und Gravitationstheorien.

 

Curriculum Vitae

  • since 2020 DFG Heisenbergprogramm, FSU Jena
  • 2016 - 2020 DFG Forschungsprojekt, FSU Jena
  • 2017 Habilitation, Universität Münster
  • 2014 - 2016: Postdoc, Universität Bern
  • 2012 - 2014: Postdoc, Universität Frankfurt
  • 2009 - 2012: Postdoc, Universität Münster
  • 2009: Promotion Physik, FSU Jena

Publikationen

Publikationsliste auf Google Scholar
Publikationsliste auf inspirehep
Publikationsliste auf meiner  Website

Vorlesungen / Vorträge

Kontakt

Georg Bergner, Dr.
Dr.Bergner
Telefon
+49 3641 9-47139
Abbeanum, Raum 307
Fröbelstieg 1
07743 Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang