Berufungssverfahren Carl Zeiss Stiftungsprofessur für Mikro- und Nanooptische Hybride Systeme

Vorstellungen der Kandidatinnen und Kandidaten sowie Lehrprobe
Diese Veranstaltung ist beendet.
Veranstaltungseckdaten
Diese Veranstaltung im ICS-Format exportieren
Beginn
Ende
Veranstaltungsart
Veranstaltung der Fakultät
Ort
Abbe Center of Photonics
Albert-Einstein-Str. 6, Auditorium
07745 Jena
Google Maps – LageplanExterner Link
Barrierefreier Zugang
ja
Öffentlich
nein

Vorstellungen der Kandidatinnen und Kandidaten sowie Lehrproben im Rahmen der Berufung auf die CZS Stiftungsprofessur für Mikro- und Nanooptische Hybride
Systeme – Design, Technologie und Applikation


Vorläufige Agenda für den 21.2. und 22.2.2024


Die Vorstellungsvorträge und Lehrproben finden im Auditorium des Abbe Center of Photonics
(Albert-Einstein-Str. 6) statt. Das Thema der Lehrprobe ist „Spatial Coherence“.

21.02.2024
Dr. Manuel Decker
11:30Uhr Fachvortrag „Nanoscale functional components for light manipulation“
ca. 12:30 Uhr Lehrprobe

Dr. Falk Eilenberger
14:30 Uhr Fachvortrag „Integrated Nanomaterials for (Quantum-)Photonic Systems“
ca. 15:30 Uhr Lehrprobe

22.02.2024
Dr. Sabine Nieland
8:30 Uhr Fachvortrag „Herausforderungen an mikro- und nanooptische Hybridsysteme für Augmented
Reality und die digitale Welt von morgen“
ca. 9:30 Uhr Lehrprobe

Prof. Nahid Talebi
11:30 Uhr Fachvortrag „Exploring the Microcosm: Unraveling Nanooptics of Hybrid Systems
through Electron Beam Probing“
ca. 12:30 Uhr Lehrprobe

Prof. Uwe Zeitner
14:30 Uhr Fachvortrag „Tailored diffraction – micro- & nano-structures for advanced photonic
applications”
ca. 15:30 Uhr Lehrprobe