Beugungsspektrum von Licht

Unser Blick auf das Universum und seine Geschichte: Grundlagen und aktuelle Erkenntnisse der Kosmologie

Öffentliche Samstagsvorlesung von Prof. Dr. Holger Cartarius, AG Physik- und Astronomiedidaktik
Beugungsspektrum von Licht
Foto: PAF
Beginn
Ende
Veranstaltungsart
Samstagsvorlesung
Ort
Referent/in
Prof. Holger Cartarius
Veranstaltungssprache
Deutsch
Barrierefreier Zugang
ja, auf Nachfrage
Öffentlich
ja
Prof. Dr. Holger Cartarius Prof. Dr. Holger Cartarius Foto: F. Eberhardt

Prof. Dr. Holger Cartarius
AG Physik- und Astronomiedidaktik

Unser Blick auf das Universum und seine Geschichte: Grundlagen und aktuelle Erkenntnisse der Kosmologie

Wie ist unser Universum entstanden und wohin entwickelt es sich? Eine Antwort auf diese Fragen zu finden, versucht die Kosmologie. Doch erst einmal erscheint es sehr gewagt, Milliarden Jahre in die Vergangenheit schauen und dabei noch präzise Informationen gewinnen zu wollen. Tatsächlich gelingt es jedoch, mit physikalischer Modellbildung und modernen Beobachtungsmethoden, ein Bild von der Geschichte des Universums zu erhalten, das in vielen Punkten stimmig ist, in anderen jedoch noch einige Lücken enthält. Diese Vorlesung geht auf die spannenden physikalischen Grundlagen ein, die es uns erlauben, die Geschichte des Universums zu ergründen, stellt aktuelle Erkenntnisse vor und zeichnet unser heutiges Bild von der Kosmologie mit ihren teilweise noch offenen Fragen.

Live-Stream der Vorlesung

Link zum Chat,

über den Sie Fragen stellen können.
Der Chat wird mit Beginn der Samstagsvorlesung eröffnet. Die eingehenden Fragen werden aber moderiert und am Ende der Vorlesung gesammelt gestellt. Sollten es zu viele Fragen werden, muss eine Auswahl erfolgen. 

Plan aller Samstagsvorlesungen im Wintersemester 2022/23 [pdf, 1 mb]

Übersicht über Samstagsvorlesungen vergangener Jahre