Seminarfacharbeit und Schülerpraktikum

How to

Seit mehreren Jahren betreuen wir Seminarfacharbeiten und Schülerpraktika in Zusammenarbeit mit weiterführenden Schulen, die zum Abitur führen. Aufgrund sehr hoher Nachfragen können wir im Moment ausschließlich Schülerinnen und Schüler mit gut bis sehr guten Noten in Mathematik und Physik annehmen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es oft nicht möglich ist volle 2 Wochen Praktikum an einem Ort/in einer Arbeitsgruppe möglich zu machen. Häufig können wir aber anbieten, an 2-3 Stellen zu schnuppern. Das wird umso einfacher, wenn Vorlesungszeit ist (Ende Oktober - Anfang Februar, Anfang April- Anfang Juli).

  • So geht's zum Praktikum:
  1. Überlegen und Informieren: Welche Themen interessieren mich? An welches Institut möchte ich? In welchem Zeitraum?
  2. Ansprechpartner aus untenstehender Liste heraussuchen und anschreiben - Kurze Motivation und konkrete Anfrage erhöhen die Wahrscheinlichkeit genommen zu werden deutlich!
  3. Bestätigung des Betreuers abwarten (oder weitersuchen).
  4. Die vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mindestens 6 Wochen vor dem gewünschten Praktikumsbeginn als PDF an praktikum@uni-jena.de.
  • So geht's zur Seminarfacharbeit:
  1. Überlegen und informieren: Welche Themen interessieren mich? An welches Institut möchte ich? Wann soll Beginn sein?
  2. Ansprechpartner aus untenstehender Liste heraussuchen und anschreiben - Kurze Motivation und konkrete Anfrage erhöhen die Wahrscheinlichkeit genommen zu werden deutlich! Es ist auch sehr hilfreich gleich beim ersten Anschreiben die Vorgaben der Schule mit anzugeben.
  3. Bestätigung des Betreuers abwarten (oder weitersuchen).

Themenliste zu Seminarfacharbeiten und Praktika

Aktuelle Forschungsschwerpunkte: Dort finden sich noch mehr Informationen zur aktuellen Forschung und ggfs. weitere Themen.

ASTRONOMIE/ASTROPHYSIK - Astrophysikalisches Institut und Universitätssternwarte

  • Extra-solare Planeten
  • Doppelsterne
  • Supernovae und Neutronensterne
  • Historische Beobachtungen von Supernovae
  • Rekonstruktion der früheren Sonnenaktivität mit historischen Berichten (Terra-Astronomie)
  • Planetenentstehung
  • Stern-Spektroskopie
  • Astro-Photographie
  • Staub im Weltraum

Ansprechpartner für Praktika: Jürgen Weiprecht - juergen.weiprecht@uni-jena.de

Ansprechpartner für Seminarfacharbeiten: Prof. Dr. Ralph Neuhäuser -  ralph.neuhaeuser@uni-jena.de

 

OPTIK I - Institut für Angewandte Physik

  • Optische Spektroskopie

Ansprechpartnerin: Ira Winkler ira.winkler@uni-jena.de

 

OPTIK II - Institut für Optik und Quantenelektronik

  • Laserkreisel
  • Kernfusion

Ansprechpartnerin: Jessica Hopfe sekretariat-ioq@uni-jena.de

 

BIOPHYSIK - Institut für Angewandte Optik und Biophysik

  • Superauflösende Mikroskopie

Ansprechpartnerin: Ulrike Heisler - ulrike.heisler@uni-jena.de

 

ATOM- und QUANTENPHYSIK - Helmholtzinstitut Jena

  • Qubits als Bausteine von Quantencomputern
  • Verdrehtes Licht
  • Atomare Bindungen in Molekülen

Ansprechpartner: Prof. Dr. Stephan Fritzsche -  s.fritzsche@gsi.de

 

MATERIALWISSENSCHAFT und WERKSTOFFTECHNOLOGIE - Otto-Schott-Institut für Materialforschung

  • Metallische Werkstoffe
  • Biometik
  • Bioaktive Gläser

Ansprechpartnerin: Dr. Stephanie Lippmann - stephanie.lippmann@uni-jena.de

 

THEORETISCHE PHYSIK - Theoretisch-Physikalisches Institut

  • Casimireffekt und Casimirkräfte
  • Computational Physics
  • Relativitätstheorie
  • Perkolation - Von der Theorie zu Simulation

Ansprechpartner: Jun.-Prof. Dr. Martin Ammon - martin.ammon@uni-jena.de

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang