Prof. Röhlsberger

Röntgenphysik

Wir verwenden Röntgenstrahlen von Synchrotronstrahlungsquellen und Röntgenlasern, um die Struktur und Dynamik kondensierter Materie zu untersuchen. Die enorme Brillanz dieser Quellen, zusammen mit ihrer wohldefinierten Polarisation und zeitlichen Struktur, ermöglicht den Zugang zu bisher unerforschten Bereichen des Nanokosmos mit bisher unerreichter räumlich-zeitlicher Auflösung.
Prof. Röhlsberger
Foto: Anne Günther (Universität Jena)
Ralf Röhlsberger, Prof. Dr.
Lehrstuhlinhaber
Prof. Dr. Ralf Röhlsberger
Lambshift
Forschung
Forschungsschwerpunkte
Literatur
Publikationen
Veröffentlichungen der Arbeitsgruppe
Lange Nacht der Wissenschaften 2011
Mitarbeiter
Das Team
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang