Samstagsvorlesungen WS 2002/2003

Termin Thema
Referent
 26.10.2002 Extrasolare Planeten -Auf der Suche nach einer zweiten Erde
Dr. Martin Küster, Thüringer Landessternwarte Tautenburg

 16.11.2002 Vakuum: Mehr als Nichts?
Prof. Dr. Wolfgang Richter, Institut für Festkörperphysik

 30.11.2002 Quantenmeßtechnik
Prof. Dr. Eckard Hoenig, IPHT

 14.12.2002 Warum ist der Nachthimmel dunkel?
Prof. Dr. Karl-Heinz Lotz e, AG Physik. und Astronomiedidaktik

 18.01.2003 Der Laser als subtiles Werkzeug
Prof. Dr. Herbert Stafast, IPHT

 01.02.2003 Felix Auerbach als Pionier statistischer Graphen
Prof. Dr. Felix Ostermann

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
Zurück zum Seitenanfang