Studierende vor dem Max-Wien-Platz

Ausgezeichnete Lehre: Spitzenplatz im CHE - Hochschulranking

In Deutschlands größtem Hochschulranking, dem Ranking des CHE, hat die Physikalisch-Astronomische Fakultät mit dem Bachelorstudiengang Physik auch 2021 einen Spitzenplatz belegt.
Studierende vor dem Max-Wien-Platz
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)
Spitzengruppe laut Studierendenurteil Inhalt einblenden
  • Betreuung durch Lehrende
  • Unterstützung im Studium
  • Lehrangebot
  • Wissenschaftsbezug
  • Allgemeine Studiensituation
  • Räume
  • Unterstützug für Auslandsstudium
  • IT-Infrastruktur
  • Ausstattung der Arbeitsplätze
Mittelgruppe laut Studierendenurteil Inhalt einblenden
  • Laborpraktika
  • Prüfungen
Spitzengruppe im Faktencheck Inhalt einblenden
  • Unterstützung am Studienanfang
  • Abschlüsse in angemessener Zeit Bachelor

Bemerkenswert ist außerdem, dass an der Physikalisch-Astronomischen Fakultät 6 von 6 Forschungsfeldern verfügbar sind. 

Und natürlich sind Sie ganz herzlich eingeladen, sich bei uns vor Ort ein Bild zu machen!

Ergebnisse des CHE-Rankings 2021 im Fach Physik Foto: CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2021
CHE-Ranking Legende Foto: CHE Centrum für Hochschulentwicklung 2021

Ein Vergleich der Platzierungen zeigt, dass die Physikalisch-Astronomische Fakultät mit 13 von 16 gerankten Kriterien die meisten Platzierungen in der Spitzengruppe hat.

Vergleich der Ergebnisse im CHE-Ranking 2021 in Physik Foto: Angela Unkroth
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang