Readspeaker Menü

Thumb1
Thumb2
Thumb3
Thumb4
Thumb5
<< || >>

Als Schüler an der Fakultät

Herzlich willkommen,
Sie sind eingeladen, die Welt der Physik bei uns zu erkunden.

Experimentalshow für Schüler "Erziehung ist nicht das Anfüllen eines Eimers, sondern das Entfachen eines Feuers."  (Yeats)

Beim Entfachen der Begeisterung für Physik und Naturwissenschaften helfen wir gern mit Rat und Tat und vor allem eigener Begeisterung. Es geht uns aber nicht nur um diejenigen, für die schon früh feststeht, dass die Wissenschaft der Traumberuf ist. Es geht uns um alle, die sich dafür interessieren, wie die Natur um uns, vom Mikrokosmos bis ins Weltall, funktioniert.

Nachdem die Physik die Grundlage aller Naturwissenschaften ist, lohnt sich eine frühe Beschäftigung mit ihr in jedem Fall.


Nicht nachmachen! Von der Grundschule...

In jungen Jahren, bei Grundschülern, steht das spielerisch-forschende Element im Vordergrund. Die Sinne sollen geschärft werden für manche spannende Besonderheit alltäglicher Erscheinungen:
Warum fällt man nicht vom Fahrrad? Wie ist das mit dem Regenbogen? Und so weiter.

Auf Anfrage veranstalten wir für Schulklassen Schülervorlesungen, in denen wir einige der schönsten Experimente aus unserer Sammlung vorführen.

Sie finden uns auch bei der KinderUni und bei der Langen Nacht der Wissenschaften.


Eigene Experimente ...über die Mittelstufe...

In der Mittelstufe kann und sollte man die Schülerinnen und Schüler an den Kern der Physik, an die wohl bemerkenswerteste Leistung des menschlichen Geistes, heranführen: die Natur mit gut überlegten Experimenten und Messungen gezielt zu befragen und zu versuchen, die Erkenntnisse mit Mathematik zu beschreiben.

Dafür bieten wir Schulklassen die Möglichkeit, in unserem Schülerlabor zahlreiche Experimente aus verschiedenen Bereichen selbst durchzuführen.

Ab der Mittelstufe lohnt sich auch unser Angebot Rent a Prof - Gastvorlesungen von Hochschullehrern im heimischen Klassenzimmer.


Sonnenuhr verstehen und bauen ...zur Oberstufe.

Die Herausbildung spezifischer Begabungen und Neigungen tritt beim erwachsen werdenden jungen Menschen in eine entscheidende Phase. Damit einher geht die Orientierung in Richtung eines zukünftigen Berufs oder Studienfachs.

Ein besonderes Anliegen ist uns, Mädchen zu ermuntern, sich mit Physik zu beschäftigen. Dazu bieten wir bieten jedes Jahr - vorzugsweise in den Osterferien - Physik für Schülerinnen an.

In der Oberstufe gilt es auch, die eigene Kreativität weiterzuentwickeln und unter Beweis zu stellen. Hier entstehen die ersten umfangreicheren Schülerarbeiten. Manche sind so ambitioniert, dass die Möglichkeiten von Schulen überschritten werden. Es kann sich dann lohnen, bei uns nachzufragen. Wir sind auch gerne bereit, das ein oder andere Thema anzuregen.


Öffentliche Samstagsvorlesung Und schließlich?

Schließlich gibt es eine Reihe von Kollegen an der Physikalisch-Astronomische Fakultät, die allgemein verständliche Vorträge zu interessanten Themen halten. Manche davon wurden bereits im Rahmen unserer Samstagsvorlesungen präsentiert.

Eine schöne Möglichkeit uns kennenzulernen und mit uns ins Kontakt zu kommen, ist unser Tag der Physik, zu dem wir ganz besonders Schüler und Studieninteressierte einladen.