Readspeaker Menü

Materialien zum Workshop "Stellarium - Anregungen für den Einsatz im Unterricht"

Bundesweite Lehrerfortbildung Astronomie Jena 2016

Stellarium1 ist eine kostenlose Planetariumssoftware. Sie zeigt eine realistische Rundumsicht des Himmels, viele Informationen zu den sichtbaren Objekten und Hilfsmittel wie Koordinatensysteme oder Sternbildlinien. Der besondere Reiz dieser Software für den Astronomieunterricht liegt in der Wahlfreiheit des Beobachtungszeitpunktes und des Beobachtungsortes. Damit lassen sich z.B. die jahreszeitliche Veränderung2 innerhalb einer Schulstunde  anstatt innerhalb eines Schuljahres darstellen oder Effekte wie die Mondparallaxe eindrucksvoll visualisieren.

Im Workshop werden die grundlegenden Bedienfunktionen von Stellarium erläutert. Nach dieser kurzen Einführung sollen die Teilnehmer eigenständig Aufgaben zu folgenden Schwerpunkten bearbeiten:

  • Messung der Länge eines Sterntages
  • Abschätzung der Mondparallaxe
  • Aufnahme des Tagbogens der Sonne zu verschiedenen Jahreszeiten
  • Aufnahme von Analemma und Zeitgleichung
  • Abschätzung der Lichtgeschwindigkeit nach Ole Rømer
  • Aufnahme von Planetenschleifen
  • Refraktion in Horizontnähe
  • Ein Himmel? - Unterschiedliche Orte!
  • Bestimmung der Astronomischen Einheit beim Venustransit

Materialien

Alle Dateien sind passwortgeschützt. Bitte wenden Sie sich zwecks Passwort an .

1http://www.stellarium.org/de/

2Völker, Stefan: Den täglichen Lauf der Sonne mit Stellarium untersuchen. Astronomie + Raumfahrt im Unterricht 53 (2016) 1, S. 48-49