Readspeaker Menü

Banner Bild

Veranstaltungskalender

Dr. Stefan Wolff, Deutsches Museum München
Max Wien - ein politischer Physiker zwischen Grundlagenforschung und Technik
Veranstaltungsart: Physikalisches Kolloquium
Zeit: 15.05.2017, 17:15 - 18:30 Uhr
Ort: HS 1 Abbeanum, Fröbelstieg 1
Veranstalter: Physikalisch-Astronomische Fakultät
Ansprechpartner:

Dekanat

Max-Wien-Platz 1

07743 Jena

Tel. 03641 9-47001

Details:

 

Die 1888 bei Helmholtz abgeschlossene Dissertation über die Messung der Schallstärke wurde mit der Behandlung gekoppelter Schwingungssysteme zu dem Ausgangspunkt von Wiens weiteren Forschungen. Sein Interesse galt dabei sowohl physikalischen wie technischen Fragestellungen. Gleich zu Beginn des ersten Weltkrieges übernahm er die Leitung einer Abteilung, die für die funktechnische Ausrüstung des Heeres zuständig war. Wien exponierte sich nicht nur in den heftigen Auseinandersetzungen um eine Dezentralisation der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, sondern als bekennender Deutschnationaler ebenso in allgemeinen politischen Debatten.

 

Plan aller Physikalischen Kolloquien im Semester

 

Termin empfehlen