Readspeaker Menü

Banner Bild

Veranstaltungskalender

Dr. Roland Ackermann, Institut für Angewandte Physik der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Gasspektroskopie unter Hochdruck-/Hochtemperaturbedingungen
Veranstaltungsart: Physikalisches Kolloquium - Habilitationsvorstellung
Zeit: 08.05.2017, 17:15 - 18:30 Uhr
Ort: HS 1 Abbeanum, Fröbelstieg 1
Veranstalter: Physikalisch-Astronomische Fakultät
Ansprechpartner:

Dekanat

Max-Wien-Platz 1

07743 Jena

Tel. 03641 9-47001

Details:

Die effiziente Nutzung fossiler Brennstoffe ist eine zentrale Herausforderung unserer Zeit. So ist abzusehen, dass die Erschließung neuer Erdöl-, Gas- und Kohlevorkommen immer kostenintensivere und u. U. umstrittene Techniken erfordern wird, wie die Diskussion über das Fracking zeigt. Dennoch wird man auf absehbare Zeit auf die Nutzung fossiler Energieträger nicht verzichten können. Umso mehr besteht die Notwendigkeit, die Effizienz der Energiegewinnung aus diesen Brennstoffen zu erhöhen. Hierfür ist zunächst ein verbessertes Verständnis für diese Konversionsprozesse Voraussetzung. Sie sind bislang für diagnostische in-situ Techniken schwer zugänglich, da die technische Vergasung von Kohle unter extremen Umgebungsbedingungen (bis 1400 Grad C, bis 40 bar) abläuft. In meinem Vortrag werde ich verschiedene, erfolgsversprechende

Methoden zur Untersuchung dieser Prozesse präsentieren und erste Ergebnisse diskutieren.


Plan aller Physikalischen Kolloquien im Semester

Termin empfehlen