Readspeaker Menü

Banner Bild

Ehrung für Engagement bei "Jugend forscht"


Der Physiker Thomas Kaiser vom Abbe Center of Photonics ist im Rahmen des diesjährigen Landeswettbewerbes "Jugend forscht" für sein Engagement im Rahmen der Arbeit mit Schülerinnen und Schülern mit dem Sonderpreis des Kerschensteiner Kollegs am Deutschen Museum in München ausgezeichnet worden. Der Preis ermöglicht einen einwöchigen Besuch des Kollegs inklusive eines Blickes hinter die Kulissen des Deutschen Museums und seiner Exponate. Herr Kaiser wird sich dort mit so namhaften Persönlichkeiten wie Prof. Harald Lesch über die Vermittlung von Wissenschaft  an Schulen und  in der Öffentlichkeit austauschen können. Dies würdigt und unterstreicht die Bedeutung des wichtigen Themas "Förderung des Nachwuchses an Schulen" für die Fakultät.

Meldung empfehlen


vorherige | nächste